Katharina Schramm

Grünkohl-Orangen-Salat

Blissfood

Katharina-Schramm-Multidimensionales-Gesundheitsmanagement-Ueber-mich

Winterpower – für Körper und Seele

Grünkohl ist nicht nur im Anbau sehr anpassungsfähig sondern auch in seiner Zubereitung.

Du kannst ihn warm, kalt, süß oder herzhaft genießen. Dieser extrem leckere Salat vereint gleich mehrere Geschmacksrichtungen in einem und sieht dabei auch noch schön aus.

Genau das Richtige für trübe Wintertage.

Das Rucola Mikrogrün und die Radieschensprossen geben dem Salat eine angenehme Schärfe und einen pikant würzigen Geschmack, der ganz hervorragend mit der Süße der Orange harmoniert.

Du kannst den Salat sogar warm genießen.

 

katharina-schramm-multidimensionale-gesundheit-ungeahnte-moeglichkeiten

Grünkohl-Orangen-Salat

Zutaten

Salat

250 g Grünkohl
100 g Babyspinat
2 Orangen
2 Handvoll Rucola Mikrogrün
1 Handvoll Radieschensprossen
1 Handvoll Walnüsse (optional)

Dressing

40 g Hanfsamen
50 g Cashewkerne
60 g Walnüsse
2 EL Mandelöl (geröstet)
1 Schalotte
1 Limette
1 Orange
1 Knoblauchzehe
1 TL Dattelsenf
Pfeffer (gemahlen)
Cayenne
Steinsalz
Zimt

 

Zubereitung

Salat
Den Grünkohl waschen, trocknen und in mundgerechte Stücke zupfen. Babyspinat waschen und trocknen. Walnüsse etwas klein hacken. Die Orangen filetieren.

Dressing
Die Walnüsse und Cashewkerne über Nacht separat in Wasser einweichen und vor der Verwendung gut abspülen.
Die Orange und Limette pressen. Die Schalotte in grobe Stücke schneiden.
Alle Zutaten in einem Personalblender cremig mixen.

Anrichten
Den Grünkohl und das Dressing in eine Schüssel geben und mit den Händen gut einmassieren, bis er schön weich ist.

Danach den Babyspinat und die filetierten Orangenstücke unterheben.
Mit Rucola Mikrogrün, Radieschensprossen und Walnüssen nach deinem Geschmack toppen.

Tipp

Den marinierten Grünkohl vor dem Anrichten für 1,5 Stunden im Dörrgerät bei 42 Grad erwärmen.

Tipps und Tricks zur Aufzucht deines Mikrogrüns und deiner Sprossen findest du im
Bonusmaterial zu meinem Buch.

 

Wissenswertes

Bestens versorgt

=

Grünkohl ist ein großartiges Superfood, denn es gehört zu den wertvollsten Vitamin- und Mineralstofflieferanten, die uns die Natur schenkt.

Sein Gehalt an Vitamin C wird vermutlich nur noch durch die Brennnessel übertroffen. Sein Proteingehalt ist dabei genauso wenig zu unterschätzen wie seine hoher Chlorophyllgehalt.

Das Dressing liefert dir mit seinen Hanfsamen alle acht essentiellen Aminosäuren und wertvolles Omega-3. Und auch die Walnüsse haben eine gute Omega-3 Bilanz.

Das Rucola Mikrogrün und die Radischensprossen schenkt dir noch mal eine Extraportion wertvoller Vitamine, Mineralstoffe und Licht. Und ihre wertvollen Senföle sind wahre Alleskönner für deinen gesamten Körper. Sie werden wegen ihrer umfassenden Heilkraft schon seit tausenden von Jahren geschätzt. Aufgrund seiner alten Bezeichnung „Sinapsis“, liegen seine Wurzeln bereits im Sanskrit.

Inspirations-Letter

Du möchtest mehr Rezepte und Tipps für deine körperliche, geistige und seelische Gesundheit von mir? Dann trag dich gerne hier für meinen Newsletter ein. Ich kann dir nicht versprechen, dass du regelmäßig Post bekommst, dafür immer dann, wenn es etwas Wertvolles zu teilen gibt.

Ich freu mich auf dich.

Jetzt zum Newsletter anmelden