Katharina Schramm

Himbeer-Minze-Eispralinen

Blissfood

Katharina-Schramm-Multidimensionales-Gesundheitsmanagement-Ueber-mich

Nervennahrung

Frisch, versöhnlich und einfach leccker

Himbeer oder Schokolade? Oder lieber Mango? Kein Problem. Dieses Rezept kannst du sehr einfach nach deinen Vorlieben anpassen.

 

katharina-schramm-multidimensionale-gesundheit-ungeahnte-moeglichkeiten

Himbeer-Minze-Eispralinen

Zutaten

Himbeereis

100 g Cashewkerne
40 g Kokosöl
15 g Kakaobutter
60 g Datteln
75 ml Kokosmilch
1/4 TL Vanille (gemahlen)
100 g Himbeeren
Frische Minze (nach Geschmack)

Schokovariante

Ersetzte Himbeeren und Minze einfach durch Rohkakao, gehackte Rohkakaoschokolade und Zimt

Topping

Frische Minzeblätter
Kokosraspeln
gehackte Nüsse
Rohkakao-Nibs

 

Zubereitung

Die Cashewkerne drei Stunden in Wasser einweichen. In einem Sieb abspülen und gut abtropfen lassen.
Die Datteln nur knapp mit Wasser bedecken. Das Einweichwasser der Datteln behalten.

Minzeblätter in feine Streifen schneiden.

Kakaobutter und Kokosöl im Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen.

Währenddessen mixt du die Cashewkerne mit den restlichen Zutaten zu einer feinen Creme – inklusive des Dattelwassers. Die Kokosöl-Kakaobutter-Mischung im Anchluss unter ständigem Rühren (niedrige Stufe) zugeben, bis alles schön cremig ist.

Mixe nun die Himbeeren unter, bis eine homogene Masse entsteht. Fülle sie in Silikonformen deiner Wahl und stelle sie über Nacht in den Gefrierschrank.

Tipp

Du kannst die Masse auch in kleine, verschließbare Gläschen füllen und sie fertig dekoriert einfrieren.
Ich mag es zudem sehr gerne einen Teil der Himbeeren zum Schluss einfach nur unterzuheben.

Wissenswertes

Bestens versorgt

=

Die Minze enthält wertvolle ätherische Öle wie Menthol und Menthon. Eine Menge Flavonoide, Harze und Bitterstoffe. Sie ist krampflösend, schmerzstillend und hilft dabei die Muskulatur zu entspannen. Also wunderbar, wenn du nervlich angespannt bist.

Himbeeren haben eine sehr hohe Nährstoffmenge und sind super für dein Immunsystem, dein Herz, deinen Blutzuckerspiegel und so vieles mehr.

Datteln enthalten eine Menge Ballaststoffe, wirken antioxidativ und haben eine unfassbare Vitamin- und Mineralstoffdichte. Sie werden nicht umsonst „das Brot der Wüste“ genannt. Ihren außergewöhnlich hohen Kalium- und Magnesiumanteil wird z.B. auch dein Herz schätzen. Ebenso seinen hohen Eisengehalt. Zudem enthält die Dattel Tryptophan. Es macht dich glücklich und beschert dir eine ruhige Nacht. Und das ist noch lange nicht alles!

Inspirations-Letter

Du möchtest mehr Rezepte und Tipps für deine körperliche, geistige und seelische Gesundheit von mir? Dann trag dich gerne hier für meinen Newsletter ein. Ich kann dir nicht versprechen, dass du regelmäßig Post bekommst, dafür immer dann, wenn es etwas Wertvolles zu teilen gibt.

Ich freu mich auf dich.

Jetzt zum Newsletter anmelden